Wäre das möglich?

ein allgemeines Diskussionsforum rund um OFP, Armed Assault & ARMA2

Moderator: Sudden Death

Wäre das möglich?

Beitragvon TheRookie am Freitag 26. Januar 2007, 10:31

Ich weiß leider nicht, wo ich es hinposten soll, da es weder ein Projekt von mir ist, noch spezielle Fragen enthält. Also poste ich hier:

Ich weiß nicht, ob jemand von euch RPG's spielt - ich meine Live oder auf die gute alte Art mit Würfel und Papier - aber ich hoffe schon. Denn dann könnt ihr mein Anliegen warscheinlich am Besten verstehen...
Ich hätte gerne einen Meister bzw. eine SL-Mod für ArmA. Im Prinzip müsste das so eine Art Real-Time-Editor sein, indem man Ingame in einer Multiplayersession Charaktere/Objekte etc erstellen kann und auch durch sie sprechen, d.h. sie steuern. Meiner Meinung nach sollte das zumindest teilweise möglich sein - was meint ihr?

Ein Meister bzw. eine Spielleitung erzählt die Geschichte und handelt als alle NPC's - zumindest im Pen and Paper (in Live werden NPC's oft von anderen gespielt). Wenn also ein Spieler auf der Map in der Lage wäre Einheiten zu setzen und sie zu übernehmen, könnte er so z.B. die Charaktere als Zivilist ansprechen und ihnen einen Auftrag geben. Dann setzt er dort wo sie hinsollen einige Gegner u. Objekte und lässt die Spieler z.B. ein Fahrzeug zu dem Zivilisten fahren, welchen er dann wieder steuert und sich bedankt und ihnen als Belohnung z.B. einen Munitionslaster schenkt, den er erstellt hat. Das würde die Lebendigkeit, die in RPG's ensteht teilweise in ArmA rüberbringen. Eine Session mit einem guten Meister ist besser als alle SP/MP/Camp der Welt...

Vielleicht habt ihr ja eine Idee, wie man das umsetzen könnte.

Gruß
TheRookie
Benutzeravatar
TheRookie
ARMAMDB-Team
ARMAMDB-Team
 
Beiträge: 583
Registriert: Freitag 8. Dezember 2006, 09:17

Beitragvon Sudden Death am Freitag 26. Januar 2007, 11:23

Hmm ich weiß nicht....

würde das dem eigentlichen Sinn von ArmA, einer Militärsimulation mit hohem taktischen und strategischem Anspruch widersprechen?

S.D.
Nur eine Genie beherrscht das Chaos!
Benutzeravatar
Sudden Death
ARMAMDB-Team
ARMAMDB-Team
 
Beiträge: 1595
Registriert: Donnerstag 9. September 2004, 14:52

Beitragvon TheRookie am Freitag 26. Januar 2007, 11:59

Nunja...ja.^^

Vermutlich schon, aber ehrlich gesagt ist der taktische Anspruch etc. pp. zwar der Hauptanteil und wesentliche Grund ArmA zu zocken - aber ich denke es gibt auch viele Dinge die mit ArmA außerdem noch möglich sind und trotzdem das Spiel voranbringen.

Jetzt wo ich den Absatz geschrieben habe, muss ich meiner ersten Aussage es würde dem widersprechen zurücknehmen, denn es wäre damit möglich Einsätze militärischer Art wesentlich realistischer zu machen. Wenn man also so eine Art Meister-Script hätte und dann eine realistische Mission im normalen Editor erstellt, kann man durch das Einbinden des Scriptes eine Mission überraschender machen, neue Missionziele festlegen oder Hinterhalte einfügen...so wird die Mission jedes mal anders UND man kann es nebenbei noch für so eine Art RPG nutzen.
Benutzeravatar
TheRookie
ARMAMDB-Team
ARMAMDB-Team
 
Beiträge: 583
Registriert: Freitag 8. Dezember 2006, 09:17

Beitragvon Vyruz am Samstag 27. Januar 2007, 09:21

Naja sowas in die Richtung ist schon in Planung , guckst du Hier

oder

Hier

oder

Hier

Das soll so etwas in die Richtung werden, wie geasgt man ist am Bauen ^^.
Bild
Benutzeravatar
Vyruz
Sergeant Major
Sergeant Major
 
Beiträge: 166
Registriert: Dienstag 1. Februar 2005, 18:29

Beitragvon Jarky am Samstag 27. Januar 2007, 09:45

Also Rookie, ich bin leidenschaftlicher P´n´P Spieler, allerdings beschränkt sich dass auf Earthdawn und Shadowrun, für Arma könnte man allerdings das ursprüngliche Mechwarrior Game (Jaaa die PC Spiele basieren auf einem P´n´P Brettspiel!!!)
Modifizieren, da dies nicht so schwierig ist, man müsste eigentlich nur die einheiten Umschreiben. n arma P´n´P wär auch cool.
aber ich finde das Real Time Meister Script ist sehr riskant, man braucht einen echt vernünftigen Meister, damit das nicht in die Hose geht, aber ansonsten steht da ja eigentlich fast nichts im Weg, man müsste nur alle 2 Sekunden oder so die Mission aktualisieren, und das geht wahnsinnig auf die Leitung!!



Jarky

PS: Muhaha, die ersten modelle sind von mir xD
Es sagte einst ein General zu seinem Jagdgeschwader:

Denk nicht daran, dass ihr in der Unterzahl seit


Denkt daran, Wie viele Ziele ihr habt
Benutzeravatar
Jarky
Staff Sergeant
Staff Sergeant
 
Beiträge: 99
Registriert: Dienstag 14. März 2006, 18:48
Wohnort: Marktoberdorf (am anderen Ende der Welt)

Beitragvon M-E am Samstag 27. Januar 2007, 13:13

RPGs spiele ich selbstverständlich, weswegen ich auch deinen Text verstehe :wink:

Ich denke Armed Assault so umzuwandeln ist bestimmt in begrenztem Maße möglich, wenn nicht sogar ganz. Jedoch wird es wohl einen sehr großen Aufwand bereiten das alles im MP zum Laufen zu bringen.
Das man Armed Assault allerdings zu anderen Spielkategorien umwandeln kann, zeigen bereits die RTS Mods und ich bin ebenfalls daran Armed Assault umzuwandeln, allerdings zu einem kleinen RPG im SP...
Es ist nichts ernstes, aber wen mal mein erster Grundaufbau der Steuerung interessiert...: Klick
(Quali einfach mal nicht beachten ;))

Und warum sollte man den Realismus im Vordergrund halten? Ich denke bei RPGs und vergleichbarem braucht es keinen Realismus, also da nicht aufhalten lassen :wink:
M-E
Sergeant Major
Sergeant Major
 
Beiträge: 197
Registriert: Dienstag 6. Dezember 2005, 22:00

Beitragvon TheRookie am Samstag 27. Januar 2007, 16:51

Ich dachte auch an das Prinzip von Shadowrun...zwar ohne Zukunft und so - aber gerade das Prinzip mit den Aufträgen und den unzuverlässigen Auftraggebern wäre doch mit so einem System gut umzusetzen...

Danke für die Antwort^^

Gruß
TheRookie
Benutzeravatar
TheRookie
ARMAMDB-Team
ARMAMDB-Team
 
Beiträge: 583
Registriert: Freitag 8. Dezember 2006, 09:17

Beitragvon Jarky am Sonntag 28. Januar 2007, 10:11

du meinst also dass der Spieler ein Runner(an alle dies nicht wissen heruntergekommene Söldner) ist. Und er sich quasi seine Aufträge suchen muss, dass wäre dann also fast so wie in Crime City oder Nogville. Ist ne klasse Idee, das muss man dir lassen xD. Aber das umzusetzten ist sicherlich möglich, denn crime city kann in geringem Maße übernommen werden, ich hab schon den kompletten crime city fuhrpark in arma gebracht, ist zwar total verbugt, geht aber xD. Das Scripten wird denk ich dass einzige größere Problem, denn großartig Addons werden für soetwas glaube ich nicht gebraucht (mit Außnahme von "richtigen" Stadtkomplexen, also Hochäuser und derartiges". Also falls du noch nen 3d Modeler brauchst, frag mich xD :P



Jarky
Es sagte einst ein General zu seinem Jagdgeschwader:

Denk nicht daran, dass ihr in der Unterzahl seit


Denkt daran, Wie viele Ziele ihr habt
Benutzeravatar
Jarky
Staff Sergeant
Staff Sergeant
 
Beiträge: 99
Registriert: Dienstag 14. März 2006, 18:48
Wohnort: Marktoberdorf (am anderen Ende der Welt)

Beitragvon Sudden Death am Sonntag 28. Januar 2007, 14:14

Irre ich mich oder entspricht das letzte was ich schreibt in etwa "Mafia Wars" von BigFan?

Kenne mich leider mit RPGs gar nicht aus.

S.
Nur eine Genie beherrscht das Chaos!
Benutzeravatar
Sudden Death
ARMAMDB-Team
ARMAMDB-Team
 
Beiträge: 1595
Registriert: Donnerstag 9. September 2004, 14:52

Beitragvon M-E am Sonntag 28. Januar 2007, 17:24

Hm, irgendwie hab ich dich also doch fasch verstanden... kein RPG sondern was anderes soll erstellt werden, oder? :?
M-E
Sergeant Major
Sergeant Major
 
Beiträge: 197
Registriert: Dienstag 6. Dezember 2005, 22:00

Beitragvon TheRookie am Montag 29. Januar 2007, 16:25

Na ja, grundsätzlich dachte ich erst mal daran einen Meister im MP zu ermöglichen...wenn dann noch RPG Features hinzukommen würden, wäre das Ganze ja noch besser (wenn es auch funzt).
Das wesentliche Element ist meiner Meinung nach halt der Meister/SL-Script, denn mit einem guten Meister lassen sich Abenteuer bestreiten, die alles bisher dagewesene in ArmA/OFP übertreffen! Mwuahahaha...^^

Ich könnte mir vorstellen, dass der Meister jede beliebige Person übernehmen kann und über Funk oder das Actionmenü Einheiten respawnen lassen kann (per Click auf die Map z.B.). Durch eine Einbindung eines Scripts ähnlich dem DAC wäre es auch noch möglich die Einheiten realistisch reagieren zu lassen...aber bisher sind das ja alles nur theoretische Überlegungen :)

Gruß
TheRookie
Benutzeravatar
TheRookie
ARMAMDB-Team
ARMAMDB-Team
 
Beiträge: 583
Registriert: Freitag 8. Dezember 2006, 09:17

Beitragvon TheRookie am Mittwoch 30. Mai 2007, 09:12

Ha! Und wieder einmal hat sich das Warten gelohnt :D

http://www.flashpoint1985.com/cgi-bin/i ... 63486;st=0

Eine neue Version des Real-Time-Editors; der erste Schritt in die richtige Richtung. Muss ich mal ausprobieren :)
Benutzeravatar
TheRookie
ARMAMDB-Team
ARMAMDB-Team
 
Beiträge: 583
Registriert: Freitag 8. Dezember 2006, 09:17

Beitragvon TheRookie am Freitag 21. März 2008, 20:14

Wär hätte das gedacht...^^
ist zwar schon länger draußen, aber ich habe es einfach nicht wiedergefunden, bis jetzt:

http://www.armaholic.com/page.php?id=2297

VirtualTrainingSpace2 bietet für viele Inseln MP-Templates. Wenn man in diesen dann Gruppenführer ist, kann man in Echtzeit neue Missionsziele, Gegner, Basen, etc. erstellen. Ist so ziemlich genau das, was ich mir vorgestellt hatte... :D
Benutzeravatar
TheRookie
ARMAMDB-Team
ARMAMDB-Team
 
Beiträge: 583
Registriert: Freitag 8. Dezember 2006, 09:17


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron