Hat ArmA eine Zukunft!

ein allgemeines Diskussionsforum rund um OFP, Armed Assault & ARMA2

Moderator: Sudden Death

Beitragvon TheRookie am Freitag 28. Dezember 2007, 17:10

Ich habe mir ebenfalls COD4 gegönnt und hatte damit meinen Spaß. Ist wirklich ein sehr guter Shooter, genau wie Crysis. Gerade die Stealthmission war einfach Hammer...da ich aber wahrscheinlich fast alle guten Shooter der letzten 5 Jahre gespielt habe, kann und muss ich eins sagen: keiner ist mit OFP und ArmA zu vergleichen. Das heißt nicht, das ArmA gut ist - es ist nur leider das Einzige, was wir haben^^

Es gibt leider kein anderes Spiel, dass ein solche Welt bietet und die einfache Möglichkeit dort eigene Missionen zu erstellen. Nebenbei hat es auch noch einen gewissen Realismus - und egal wie hart COD4 auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad ist, so ist es dennoch unrealistisch. Es ist Filmreif, aber unrealistisch - macht aber dennoch einen Höllenspaß. Die KI verhält sich ganz nett, ist aber dennoch nicht die klügste, oftmals kann man sie einfach Einen nach dem Anderen ausschalten. Es gibt eigentlich zu ArmA keine Alternative im SP, im MP sieht es schon wieder anders aus. Sehr zu empfehlen ist hier der Project Realism-Mod für Battlefield 2, den ich vor 2 Monaten zum ersten Mal antestete. Mit den richtigen Leuten (und davon laufen dort jede Menge rum) ist es einfach nur spaßig - und mehr oder weniger realistischer 8)

Zum Patch kann ich nur sagen, dass ich das erste Mal seit Release durch einen Wald gelaufen bin und es mir nicht wehgetan hat^^
Benutzeravatar
TheRookie
ARMAMDB-Team
ARMAMDB-Team
 
Beiträge: 583
Registriert: Freitag 8. Dezember 2006, 09:17

Beitragvon FrY am Samstag 29. Dezember 2007, 14:25

Glaube nicht das bohemia das spiel noch weiter patscht. Wenn ueberhaupt, dann nicht mehr viel. Auch der letzte patch hat nichts gebracht, ich habe dieses spiel schon laengst aufgegeben. Die gesamte Vereine ist den Bach runter - nach einen Jahr ist das auch nicht mehr abzuwenden. Haetten die armed assault bloss ein Jahr spaeter rausgebracht. Egal ob es was anderes gibt oder nicht - bohemia hat viel gute Sachen gemacht, aber nichts richtig zuende. Alles nur so 60%. Dadurch sind auch viele langjahrige opf Spieler und Bastler abgehauen und werden nicht mehr zurueckkommen. Zudem habt ihr auch kein Lust mehr , glaube ich. Hier ist auch nicht mehr viel los und das liegt bestimmt daran, dass irgendwann es sich nicht lohnt fuer die 30 bis 60 Leutz Missionen zu testen. Auch meine Mision ist irgendwo seit einem halben Jahr in den Wartetraum - ich hab mich damit abgefunden dass sie dort fuer immer bleibt - und das ist schon ein Zeichen dafuer, dass bohemia mit den Spiel alles nur kaputtgemacht hat. Und nur weil sie sich die Taschen vorzeitig voll machen wollten. Haetten sie bis Dezember 2007 gewartet, waere das game viel besser geworden und es waere auch hier bei euch alles in Lot.

Ich habe mir cod4 auch geholt und das Game ist nur etwas kurz. Ansonsten der absolute Hammer. Es ist viel spannender und interessanter durch zerstoerte Hausruinen zu duesen als durch eine weite Wuestenflaeche. Die Armed Assault ai ist gut fur offenes gelaende, aber in der Stadt ist sie absolut bescheuert. Und ein Krieg ist nicht immer nur langsam und ueberlegt - besonders in Hauskampf ist das bestimmt so wie in den ganzen Blackhawkdawn oder Pvt. Ryan movies - ploetzlich, durcheinander, hecktisch. Nich immer kann man alles plannen. Manchmal ist es einfach glueck und geschwindigkeit. Doch genau hier versagt das Spiel - amra - vollents. Das COD ist wirklich nicht ganz so real, soviele schuesse haelt keiner aus wie die teamkameraden - aber es zeigt allem was heute von einen Spiel erwartet wird - reales Verhalten und Geschwindigkeit. Opf war so um 2002 rausgekommen - glaube ich - und nach sovielen jahren ist die ai von Armed Assault duemmer wie die von Opf. Das ist schon richtig - nicht nur die Grafik muss toll sein - auch die Kuenstlichen Kameraden muessen besser agiren. Ist doch so - nur weil eine Rennpapppe neue Karesorie hat, kaufe ich es mir nicht wenn unter der Haube immer noch ein Trabbi ist. Das kaufen sich 2-3 freaks und das waers dann.

Ich hoffe auf opf2 von codies.
Benutzeravatar
FrY
Specialist
Specialist
 
Beiträge: 47
Registriert: Montag 8. Januar 2007, 12:33

Beitragvon Big Fan am Samstag 29. Dezember 2007, 21:06

glaube ich. Hier ist auch nicht mehr viel los und das liegt bestimmt daran, dass irgendwann es sich nicht lohnt fuer die 30 bis 60 Leutz Missionen zu testen


Ich glaub nich das es daran liegt das sie kein bock mehr haben, sondern eher das die Jungs u evtl mädels bei ArmAMDB auch noch nen leben haben was weitaus wichtiger ist als ArmA :wink:
Ist bei mir auch so, da will ich schon seit 3 oder 4 tagen endlich ma eine mission zu ende bringen komme aber nich dazu :wink:


Das eine mission/kampagne mal nen halbes jahr wartet liegt doch eigentlich im grenzbereich. Wenn ich ne kampa einreiche wird der test auch erst n paar monate fertig, (was ich jetzt nich im negativen sinne meine) dafür weiß ich aber das am ende es jemand gespielt hat mit know how :wink:


auch die Kuenstlichen Kameraden muessen besser agiren. Ist doch so

Ich verstehe nich so richtig was ihr so große probs mit der eigen KI habt. Sicher sie ist bei weitem nicht die cleverste (behaupte ich auch nicht) aber ich kann mit der AI (eigen, gegner) so ziemlich alles machen was ich will.
Auf normalem wege (schreib ich mal) sind spektakuläre actionen nicht möglich, da muss man schon mitn paar tricks nachhelfen.

Was das agieren (bei kampfhandlungen) der eigen KI angeht, stimme ich teilweise zu. jedem einzelnen den angriffsbefehl geben weil sie es nicht sehen (wollen oder können :mrgreen: ) nervt schon aber andererseits, wer sich mal berichte über das vorgehen der heutigen Inf ansieht, merkt schnell das es da fast genau so ist bei ArmA.
Beim militär schießen die männer in der gruppe auch nich einfach los, sondern fragen stets nach bzw der gruppenführer weist ziele an :wink: .

[nicht ganz ernst gemeint]
Ja ja da wollen se alle mehr realismus und wenn es dann umgesetzt wird dann gemeckert die KI wäre dumm :mrgreen:
[nicht ganz ernst gemeint ende]
Bild
Big Fan
Captain
Captain
 
Beiträge: 331
Registriert: Sonntag 31. Dezember 2006, 02:02

Beitragvon TheRookie am Sonntag 30. Dezember 2007, 16:15

Sei froh das hier nicht so viel los ist, sonst würde hier jetzt der ultimative Flamewar steigen :mrgreen:
Benutzeravatar
TheRookie
ARMAMDB-Team
ARMAMDB-Team
 
Beiträge: 583
Registriert: Freitag 8. Dezember 2006, 09:17

Beitragvon Big Fan am Dienstag 1. Januar 2008, 22:14

TheRookie hat geschrieben:Sei froh das hier nicht so viel los ist, sonst würde hier jetzt der ultimative Flamewar steigen :mrgreen:

Auf welcher aussage beruhend?
Das Ofp2 schlechter wird als arma2 :mrgreen:
Bild
Big Fan
Captain
Captain
 
Beiträge: 331
Registriert: Sonntag 31. Dezember 2006, 02:02

Beitragvon TheRookie am Mittwoch 2. Januar 2008, 17:06

Nein, das du die KI als gar nicht so dumm bezeichnest, da sind manche ganz anderer Meinung^^

Aber ich finde auch, man muss bedenken, dass sie sich in einer sehr großen Welt bewegen müssen und natürlich kann man das besser machen, aber mal schauen wie es in ArmA2/OFP2 wird.
Benutzeravatar
TheRookie
ARMAMDB-Team
ARMAMDB-Team
 
Beiträge: 583
Registriert: Freitag 8. Dezember 2006, 09:17

Beitragvon Big Fan am Mittwoch 2. Januar 2008, 19:21

TheRookie hat geschrieben:Nein, das du die KI als gar nicht so dumm bezeichnest, da sind manche ganz anderer Meinung^^

Aber ich finde auch, man muss bedenken, dass sie sich in einer sehr großen Welt bewegen müssen und natürlich kann man das besser machen, aber mal schauen wie es in ArmA2/OFP2 wird.

ist alles ansichtssache :wink: . Sicher die KI aktionen in den orig kampas sind nich das wahre. Wenn man sich damit aber selber mal befasst (mapping) erkennt man schnell das man mit ein paar tricks die KI zu dingen bewegen kann die als unmöglich verrufen sind. :wink:
Bild
Big Fan
Captain
Captain
 
Beiträge: 331
Registriert: Sonntag 31. Dezember 2006, 02:02

Beitragvon FrY am Donnerstag 3. Januar 2008, 00:00

Big Fan hat geschrieben:
Das eine mission/kampagne mal nen halbes jahr wartet liegt doch eigentlich im grenzbereich. Wenn ich ne kampa einreiche wird der test auch erst n paar monate fertig, (was ich jetzt nich im negativen sinne meine) dafür weiß ich aber das am ende es jemand gespielt hat mit know how :wink:


Aber dat it ja dat problem. Deine msionen liegen niemals os lange im wartezimmer. Habe das jetzt aber woanders gebracht damit andere leute es auch spielen koennen. Ich wollte das taem hier nicht angreifen. Wollte nur sagen dass das wegen bohemia so ist. Sie tragen Schuld wenn gute Leute hier die Lust verlieren oder gar ganz die Szene veralssen. Sie haben das spiel zu lange schlecht aussehen lassen. Und was die kuenstliche Inteligenz angeht, wuerdet ihr denn heute noch mit Pfert und Wagen auf den Strassen rollen wobei alle anderen Autos haben, nur weil deutsche Hersteller meinten, das aussehen der Wagen waere wichtiger als wie die Einfuehrung neuer Technik? Was die aI angeht hatten bohemia geschlafen. Und wenn ich mir die Zeit seit Einfuehrung von Opf und den Verkaufstart von arma anschaue, dann ist das voellig unverstaendlich.
Benutzeravatar
FrY
Specialist
Specialist
 
Beiträge: 47
Registriert: Montag 8. Januar 2007, 12:33

Beitragvon Big Fan am Donnerstag 3. Januar 2008, 15:32

FrY hat geschrieben:Aber dat it ja dat problem. Deine msionen liegen niemals os lange im wartezimmer.

Naja, also Mafia Wars hat auch ewig im warteraum verbracht, camp charlie hatte dort auch einige monate einen platz :wink:

Wie gesagt ich mein das nicht böse, sondern dient nur als bsp :wink:

FrY hat geschrieben: Was die aI angeht hatten bohemia geschlafen. Und wenn ich mir die Zeit seit Einfuehrung von Opf und den Verkaufstart von arma anschaue, dann ist das voellig unverstaendlich.

Schon richtig. über ein jahr dafür bis die AI mal halbwegs gut gepatched ist, ist schon nen hammer.

Andererseits muss ich sagen, jetzt nach dem 1.09b ist die AI weitaus besser als bei 1.08. Hatte gestern eine so gut wie fertige mission getestet und die AI reagiert blitzschnell und ~inteligent auf feindlichen beschuss.

Einer kam von links, hat mich abgelenkt der rest rückte von hinten auf mich zu und hat mich platt gemacht. Und das obwohl die in nem eingezäunten gebiet stehen und ohne das ich nachhelfen musste (scripte)

So wie es jetzt ist, hätte es mehr oder weniger am anfang sein sollen. Jetzt ist es eh zu spät da die meisten eh kein bock mehr haben.

BTW: was ich dringenst jedem empfehle, sowohl spielerisch als auch mapper technisch ist, den Durgs vegation fix zu verwenden. Da sieht man dann mal was man alles anstellen kann wenn die AI nicht mehr durch büsche schießen kann.
Mal ganz zu schweigen davon das es wieder einmal ein Com mitglied geschafft hat, was BIS hätte eigentlich tun müssen
Bild
Big Fan
Captain
Captain
 
Beiträge: 331
Registriert: Sonntag 31. Dezember 2006, 02:02

Beitragvon Chaos am Sonntag 6. Januar 2008, 02:08

Tja, eben - alle hier haben recht. Ein Teil davon. Klar ist aber, daß BIS mit den Besserungen aus 1.09 viel zu spät kam. Das hätte zuerst sein müssen. Dadurch sind sehr viele gute Leute abgesprungen - wie ich beführchte unwiederruflich. Das größte Problem bei der KI ist, daß man den Soldaten quasi alles befehlen muss. Eigentlich sollte es sein, daß man es befehlen kann. Die sollten schon etwas mehr auf die eigene Gesundheit achten - selbständig. Dafür gibt es schließlich Aubildung beim Militär. Damit in einem gewissen Grad die Soldaten sich selbst um sich kümmern.
Das Die Schwachen überleben ist eine Laune der Starken !

[url=http://][img]http://[/img][/url]
Benutzeravatar
Chaos
ARMAMDB-Team
ARMAMDB-Team
 
Beiträge: 1568
Registriert: Montag 3. Februar 2003, 19:39

Beitragvon Big Fan am Sonntag 6. Januar 2008, 04:47

Chaos hat geschrieben:Dafür gibt es schließlich Aubildung beim Militär. Damit in einem gewissen Grad die Soldaten sich selbst um sich kümmern.


Hm... dann bastell ich doch mal schnell ne Ausbildungsmap und danach wird das hoffentlich behoben sein :mrgreen:

Schon richtig das dieses verhalten von BIS die Com einige member gekostet hat. Mittlerweile bin ich da aber auch irgendwie ein bissi froh drum. Jetzt sind halt wirklich nur die harten fans dabei, die wissen was arma ist, was man damit macht :wink:
Bin da ehrlich gesagt froh drüber das es nur noch die leute sind die arma als eine sim sehen anstatt als spiel.

Wenn ich so an die CSS kiddies denke die sich ofp & arma mal so eben gekauft haben, nur weil es waffen behinhaltet die es auch in der real welt gibt, und dann nur am rumheulen sind bedauere ich es nicht auf solche verzichten zu müssen in der com :wink:
diese einstellung bei mir ist wohl darauf zurück zu führen ist das diese art von ArmA spielern es auch einfach nicht zu schätzen weiß was die Modder so herzaubern, wenn ich an so manches "feedback" (nicht hier oder in anderen foren) denke.
Bild
Big Fan
Captain
Captain
 
Beiträge: 331
Registriert: Sonntag 31. Dezember 2006, 02:02

Beitragvon TheRookie am Sonntag 6. Januar 2008, 13:32

Wir haben Probleme MP-Missionen zu testen, gar keine Frage. Aber mit SP-Missionen/Kampagnen geben wir uns alle Mühe.

Generell bin ich aber was die Zukunft anbelangt ein bisschen optimistischer geworden, denn die Releases und Ankündigungen sind ja schonmal sehr Vielversprechend...ihr solltet euch mal den IMWV-Trailer anschauen, der macht Lust auf mehr^^
Benutzeravatar
TheRookie
ARMAMDB-Team
ARMAMDB-Team
 
Beiträge: 583
Registriert: Freitag 8. Dezember 2006, 09:17

Beitragvon Killskin am Sonntag 6. Januar 2008, 13:48

Jop und allgemein hab ich zurzeit das Gefühl als ob die Moder Szene etwas aufwacht wir bekommen zwar bisher nur WIP's zu sehen aber die meisten sehen so gut aus das sie woll bald veröffentlicht werden könnten.
Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.

An alle Besucher und Mitglieder der OFP/ArmA Mission Database ein Lob und ein Gruß.
--------------------------------------------------------

-Intel Core 2 Duo E6400
-2048MB DDR2-Ram
-GeForce 7600GT

und ArmA läuft super!
Benutzeravatar
Killskin
ARMAMDB-Team
ARMAMDB-Team
 
Beiträge: 486
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 22:34
Wohnort: Schweringen (Ein Loch was man nicht kennen muss)

Beitragvon Sudden Death am Sonntag 6. Januar 2008, 20:11

Eventuell sollten wir (das Team) darauf verzichten, nach jedem Test erst Rücksprache mit dem Macher zu halten und auf Antwort oder gar Verbesserungen zu warten. Oftmals bindet das zu viele Kapazitäten. Wenn wir nur das testen was uns vorliegt und den Testbericht dazu schreiben, kann eine spätere Verbesserung ja erneut getestet werden.

Aber das sollten wir intern weiter besprechen.

S.D.

PS: Als OFP-Hasi der ersten Stunde werden mir sicher einige zustimmen, das es mit OFP und dem Gejammer ähnlich war. Ich kann mich sogar an eine GIGA Games Reportage erinnern, bei der die Tester das Spiel erst runtermachten (aufgrund der miesen Grafik) und im Verlauf der Sendung doch noch recht viel Spass mit unserem Game hatten.

Allein der Aufwand mit dem das A-A.de Team ihre Seite wieder aufbauen, zeigt das gewissen Leuten die Com echt was wert ist. Back to the roots, lasst uns ArmA mit denen Spielen die es wollen und auch verstehen.
Nur eine Genie beherrscht das Chaos!
Benutzeravatar
Sudden Death
ARMAMDB-Team
ARMAMDB-Team
 
Beiträge: 1595
Registriert: Donnerstag 9. September 2004, 14:52

Beitragvon Killskin am Sonntag 6. Januar 2008, 22:59

Den hab ich auch damals geguckt der das getestet hat hatte Tarnklamotten an wenn ich mich noch richtig erinnere. Und ArmA an sich ist ja nicht das schlechteste Spiel nur es gibt oft Fehler die einfach den Spiel Spass stören. Wie die sache mit Konvoi fahrten oder teils schwache KI ich bin sicher das die Com noch mittel und wege findet das auszumerzen. Und doch das ich öfters über ArmA meckere zocke ich es immer wieder :wink:
Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.

An alle Besucher und Mitglieder der OFP/ArmA Mission Database ein Lob und ein Gruß.
--------------------------------------------------------

-Intel Core 2 Duo E6400
-2048MB DDR2-Ram
-GeForce 7600GT

und ArmA läuft super!
Benutzeravatar
Killskin
ARMAMDB-Team
ARMAMDB-Team
 
Beiträge: 486
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 22:34
Wohnort: Schweringen (Ein Loch was man nicht kennen muss)

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron